Industrie- und Gebäudeautomation...

... für Energieeffizienz,

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unterbrechungsfreie Raumautomation

Die konfigurierbaren SBC Raumregler verfügen über ein in die Basissoftware integriertes Regel- und Steuerprogramm. So ist ein autarker Betrieb der Regler auch ohne Steuerung möglich. Damit läuft die Regelung selbst bei Kommunikationsstörung zur Automationsstation ohne Unterbrechung weiter. Die Regler mit S-Bus-Kommunikation können via Netzwerkkommunikation mit der Saia PG5 konfiguriert und parametriert werden.

Die Regler mit BACnet-Kommunikation können via Android-App «RoomUp» konfiguriert und parametriert werden. Die Regler mit LON-Kommunikation können via Netzwerkkommunikation mit einem LNS-Tool wie z. B. NL220 konfiguriert und parametriert werden. Sie empfehlen sich für Standardapplikationen in der Zonen- und Raumautomation, wie Heizen und/oder Kühlen, Fan-Coil oder Volumenstromregelung.

 

 

 

Saia PCD1 E-Line frei programmierbare Module

Die Raumautomation muss heutzutage flexibel und vernetzbar sein sowie hohe und anspruchsvolle Energieeffizienzziele nach DIN EN 15232 erfüllen. Die neue Modellreihe Saia PCD1 E-Line unterstützt zudem noch gewerkübergreifende Raumautomation mit Anwendungen und Funktionsmodulen in den Bereichen Heizung/Lüftung/Klima (HLK) sowie Licht und Beschattung. Die freie Modulzusammenstellung sowie die Programmierung mit Vorlagenobjekten fördern einen energieeffizienten Betrieb und unterstützen eine einfache und sichere Inbetriebnahme.

 

Highlights:

  • Entwicklung speziell für den Einbau in der Elektroverteilung
  • Kompaktes Design sowie einfache InbetriebnahmeFrei programmierbare Module
  • Stand-Alone Einsatz möglichSchnelles Engineering
  • Generationsübergreifende KompatibilitätMit vielen Raumbediengeräten kombinierbar 

 

 

 

PCD Technik für langfristig zufriedene Partnerschaften

 

Die Produkte von SBC sind auf Lebenszyklen von 20 Jahren und mehr ausgelegt. In der Auslaufphase erfolgt der Umstieg auf die programmkompatible Nachfolgegeneration. Und das funktioniert. Selbst in der Cloud.

Die Technik von SBC ist innovativ, und gleichzeitig zuverlässig sowie langlebig – und das schon seit Jahrzehnten. Seit 1978 produziert SBC Automationsstationen die robust sind und sich durch einfache Portierbarkeit und Kompatibilität auszeichnen. Dahinter stehen strengste, normgerechte Qualitätskontrollen und ein einzigartiges Fertigungsprinzip. Wir nennen es POM.

 

POM steht für Peace of Mind und bedeutet, dass Sie die Automationsgeräte über den gesamten Lebenszyklus einer Anlage nutzen können. Sie können Ihre Steuerung jederzeit an neue oder veränderte Anforderungen anpassen. Genießen Sie höchste Zuverlässigkeit und Zukunftsfähigkeit. Sie dürfen uns beim Wort nehmen. Garant sind Erfahrung und die Schweizer Qualität. In Murten entwickeln und fertigen die SBC Mitarbeiter unter einem Dach Software, Firmware und Hardware – nach strengsten Vorgaben. Genau deshalb sind sie in der Lage, kundenspezifische Aufträge schnell und sicher zu erfüllen.

 

SBC produziert umweltgerecht auf modernsten Maschinen und die Produktionskapazitäten können flexibel an die Auftragslage angepasst werden. Dafür bürgt das nach ISO 9001 zertifizierte Qualitätsmanagementsystem. Die Lean Produktion von SBC führt zu einer höheren Wirtschaftlichkeit, Effizienz und Sicherheit. So kann unser Produkt direkt über unsere Logistik an die Kunden geliefert werden – in die europäischen Kernmärkte und überall in die Welt. 

 

 

Wirtschaftlichkeit und Komfort

 

Unser Unternehmen steht für hochwertige und 

leistungsfähige Anlagentechnik in den Bereichen 

Industrie- und Gebäudeautomation.

 

Wir sind zertifizierter Solution-Partner der

innovativsten Automationshersteller. 

 

Gerade diese Systemvielfalt ermöglicht es uns, eine 

objektive, genau auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte 

Systemlösung zu bieten.

 

Sie erhalten kompetente Beratung, umfassende 

Systemintegration, zuverlässigen Service und 

Betreuung Ihrer Anlagen- und Gebäudetechnik 

während des gesamten Lebenszyklus.

 

 

 

 

 

IEC 61131-3 programmierbar und cyber secure

Die Saia PCD3.M6893 bietet sowohl Cyber Security als auch Hochsprachenprogrammierung und ist zudem mit PCD3-E/A Modulen kompatibel. Ihr Betriebssystem, das alle Anwendungs- und Kommunikationsprogramme umfasst, ist signiert und verschlüsselt und erlaubt der Steuerung somit, einen unautorisierten Zugriff auf das Prozesssteuerungssystem zu verhindern. Die PCD3.M6893 ist programmierbar gemäss IEC 61131-3, dem industriellen Standard für die Anwendungsentwicklung und unterstützt alle darin definierten Sprachen.

 

 

 

 

Rund 40% der Gesamtenergie in Deutschland werden beim Betreiben von Gebäuden verbraucht.

Gerade hier kann ein modernes Energiemanagement enorme Einsparungen erzielen. Mit unserer Energiemanagement-Software erkennen Sie Ihre Einsparpotentiale sofort und senken schnell Ihre Energiekosten.

mehr

 

 

 

 

 

Steuerungen für die gängigsten Feldbussysteme, die langfristig Investitionen sichern: WAGO bietet mit den Controllern die Steuerungslösungen für Ihre Automatisierung. 

 

WAGO-I/O-SYSTEM 750, die wirtschaftlichere Lösung. Diese kompakten und robusten Steuerungen sind mit 16-Bit- oder 32-Bit-CPU für alle gängigen Feldbusse erhältlich. Der Anwender programmiert die Steuerungen, die sämtliche Eigenschaften einer klassischen SPS bieten, mit CoDeSys gemäß IEC 61131-3. Gleichzeitig sind aber auch Anbindungen an übergeordnete IT-Systeme möglich. Auf einen direkt in der Steuerung integrierten Webserver läuft eine Visualisierung, auf die man mit einem Web-Browser zugreifen kann.

 

Ist der Bedarf an Rechenleistung, Geschwindigkeit und Speicher größer, kommen die WAGO-I/O-IPC der Serie 758 zum Einsatz. Die Rechenleistung dieser IPC-Serie reicht aktuell bis zum Pentium-Prozessor mit 1,4 GHz. Als Standardbetriebssystem setzt man bei Wago Linux mit einer Echtzeiterweiterung ein. Darauf läuft eine CoDeSys Soft-SPS, die auch hier volle SPS-Funktionalität und eine Programmierung gemäß IEC 61131-3 ermöglicht. Ein integrierter Webserver bietet zusätzlich eine Visualisierung direkt über Ethernet an. Alternativ lässt sich auch ein Monitor direkt anschließen. Optional können die IPC auch als Master in einem Profibus-DP- oder CANopen-Bus arbeiten.

Wir sind für Sie da!

Sehr geehrte Kunden,

 

Unser Unternehmen steht Ihnen auch weiterhin mit Rat und Tat zur Seite!

 

Wir haben alle Vorkehrungen getroffen um auch weiterhin in diesen schwierigen Zeiten für Sie handlungsfähig zu bleiben. Unsere Programmierer und Projektleiter sowie Einkauf arbeiten vom Homeoffice aus.

Die Schaltschrankproduktion läuft mit den notwendigen Sicherheitsabständen untereinander weiter.

Wir desinfizieren regelmäßig alle Berührungsflächen. Maximal 5 Mitarbeiter dürfen im Sicherheitsabstand in den Pausenraum. Besprechungen werden mittels MS Teams durchgeführt usw.

 

Bleiben Sie gesund!

TIA Totally Integrated Automation Portal – das integrierte Engineering Framework, das Engineering neu definiert

Mit dem Totally Integrated Automation Portal (TIA Portal) bietet Siemens ein Engineering Framework, mit dem überall auf der Welt Automatisierungslösungen in allen Branchen implementiert werden können. Von der Planung über Inbetriebnahme, Bedienung und Instandhaltung bis zur Aufrüstung bestehender Automatisierungssysteme spart das TIA Portal Engineering-Zeit, -Kosten und -Aufwand. Das ist Engineering Effizienz.

Validierbares Monitoring

 

Für die Umsetzung normierter Prozesse unter Reinraumbedingungen ist es zwingend erforderlich, alle relevanten Parameter kontinuierlich zu erfassen und regelmäßig zu bewerten. Mit einer auf Ihre speziellen Anforderungen zugeschnittenen Monitoring-Matrix geben wir Ihnen den Schlüssel zu stabilen Prozessen in die Hand.

 mehr

20 Jahre Systempartnerschaft mit SBC Saia Burgess

Seit 20 Jahren arbeiten wir nunmehr als Systempartner mit der SBC Saia Burges Controls zusammen.

Das sind 20 Jahre Qualität und Zuverlässigkeit. Was sowohl die Produkte von Saia Burgess Controls als auch unseren Service betrifft.

 

Die Anlagen aus den ersten Jahren laufen nach wie vor stabil oder sind von uns mit der neuen Controllergeneration PCD 3 von SBC in neue Netzwerkbasierte Kommunikationstechniken überführt worden. 

 

Also liebe SBC auf die nächsten 20 Jahre Zusammenarbeit!

 

 

SPS Programmierer (m/w/d) 

 

Servicetechniker m/w/d 

 

DDC Programmierer (m/w/d) 

 

 

 

 

 

Mehr darüber auf unseren Karriereseiten

 

 

 

 

Siemens Solution Partner Building Automation

Große Ziele verlangen starke Partner.

Unter dem Namen Siemens Solution Partner treten ausgewählte Systemintegratoren als weltweit einheitlich qualifizierte Lösungsanbieter für das Siemens Angebot auf dem Gebiet der Gebäudeautomation auf.

 

Wir stehen Ihnen für das Saarland, Luxemburg und darüber hinaus gerne zur Verfügung. Von den DDC Systemen Desigo PX und Synco bis hin zu den GLT Stationen Desigo Insight und Desigo CC bieten wir Ihnen einen umfassenden Service.